Den richtigen Lieferanten finden

 In Kaufberatung

Bei der Vielzahl der Anbieter von Medizinprodukten am Markt ist es für den Kunden nicht leicht den richtigen Fachhändler für sich zu finden.

Viele vergessen hierbei, dass der günstigste Anbieter nicht zwingend auch der beste ist.

Aktive Medizinprodukte, welche in der Anlage 1 zur Medizinproduktebetreiberverordnung (MPBetreibV) genannt sind – hierzu zählen auch AED -, dürfen nämlich nicht ohne weiteres durch den Kunden in Betrieb genommen werden.

§ 10 der MPBetreibV führt hierzu aus:

1) Der Betreiber darf ein in der Anlage 1 aufgeführtes Medizinprodukt nur betreiben, wenn zuvor der Hersteller oder eine dazu befugte Person, die im Einvernehmen mit dem Hersteller handelt,

1. dieses Medizinprodukt am Betriebsort einer Funktionsprüfung unterzogen hat und

2. die vom Betreiber beauftragte Person anhand der Gebrauchsanweisung sowie beigefügter    sicherheitsbezogener Informationen und Instandhaltungshinweise in die sachgerechte Handhabung, Anwendung und den Betrieb des Medizinproduktes sowie in die zulässige Verbindung mit anderen Medizinprodukten, Gegenständen und Zubehör eingewiesen hat.

Das heißt für den Kunden, dass ein AED oder ein anderes Medizinprodukt, dass die oben genannten Kriterien erfüllt, nur durch den Hersteller oder eine befugte Person in Betrieb genommen werden muss. Vorher ist ein Einsatz durch den Kunden rein rechtlich nicht möglich.

Um als befugte Person Inbetriebnahmen und Einweisungen durchführen zu dürfen, muss der Händler in aller Regel einen entsprechenden Zertifizierungsprozess des Herstellers durchlaufen. Dies können bei weitem nicht alle Händler nachweisen.

Umsowichtiger ist es für den Kunden sich vor Bestellabgabe zu versichern, dass der gewählte Händler die nötigen Voraussetzungen für eine ordnungsgemäße Inbetriebnahme überhaupt besitzt. Ist dies nicht der Fall, kann es für den Kunden schnell teuer werden, da er sich dann die entsprechenden Leistungen zusätzlich einkaufen muss.

Die Mitarbeiter der SH Medizintechnik sind durch die ZOLL Medical Deutschland geschult und autorisiert entsprechende Einweisungen und Inbetriebnahmen für den AED Plus, den AED 3 und den AED Pro durchzuführen.

Für uns steht der Kundenservice an oberster Stelle. Wenn Sie Ihr Gerät bei uns erwerben, sind die Ersteinweisung und die Inbetriebnahme stets inklusive*.

Der Erwerb von Medizinprodukten ist Vertrauenssache und fordert einen hohen Sachverstand und entsprechende Beratung. Achten Sie daher beim Kauf von AED nicht nur auf den Preis, sondern auch auf die weiteren notwendigen Leistungen und auf die Beratungs- und Serviceleistungen des Lieferanten.

Für Ihre Fragen steht Ihnen unser Team jederzeit gerne zur Verfügung!

 

 

 

*Unter Umständen fallen Kosten für die Anreise unseres Technikers an.

Recent Posts

Start typing and press Enter to search